© Bürgergemeinde Diegten
Forstbetrieb
Bürgergemeinde Diegten
Impressum Impressum
Der Wald der Bürgergemeinde Diegten

Fläche:

238.46  ha Wald, davon 49 ha im Naturschutzperimeter (21%)

Aufgeteilt in 5 Teilgebiete:  (1) Rintel, Rutenrain (2) Bauflen, Rotiflue, Hard-süd (3) Schweini, Ränggen, Hasel (4) Unteri Gmeiniweid (5) Olbech, Buecholz

Standortgüte:

sehr gute und mässig wüchsige Standorte:

150.39 ha

Mässig bis schlecht wüchsige Standorte:     64.83 ha Unproduktive Standorte ( Fels, Buschwald)   23.24 ha

Lage:

Tiefster Punkt: (1) Rutenrain 430 m ü. Meer Höchster Punkt: (3) Ränggen  855 m ü. Meer. Die   Waldungen   der   Bürgergemeinde   Diegten   liegen   auf   der   Ost-   und   Westseite   des   Diegtertals,   teils   im Tafeljura, teils auf den ersten Erhebungen des Faltenjuras.

Baumartenanteil:

Buche 27 % Fichte 18 % Eiche       8 % Tanne 17 % Ahorn   3 % Föhre 18 % Esche     3 % Lärche   1 % ü. Laub       4 % ü. Nadel     1 % ------------ ---------------------------- Laubholz total  45 % Nadelholz total 55 %

Hiebsatz:

1880 Silven  (Silve = m 3 Holz am stehenden Baum)

Holzvorrat:

317 Silven pro ha => ca. 75’000 Silven insgesamt

Organisation/Bewirtschaftung:

In   vergangenen   Zeiten   wurde   die   Waldbewirtschaftung   von   jeder   Gemeinde   separat,   mit   eigenem Fortspersonal betrieben, in unserer Zeit aus Kostengründen undenkbar. Der   seit   dem   1.   Juli   2007   bestehende   „Zweckverband   Forstrevier   oberes   Diegtertal“   bewirtschaftet   die Waldungen    der    Bürgergemeinde    Diegten.    Das    Domizil    des    Forstbetriebs    ist    der    Werkhof    der Bürgergemeinde     Diegten,     200m     westlich     der     Autobahn-Ausfahrt     A2     Diegten     gelegen.     Im Zweckverband   integriert   sind   vier   Gemeinden:   nebst   der   Bürgergemeinde   Diegten   die   Bürgergemeinde Eptingen,    die    Gemeinden    Tenniken    und    Känerkinden,    zusätzlich,    jedoch    mit    einem    separaten Werkvertrag,   auch   der   Kanton   BL   mit   dem   Staatswald   Bölchen.   Weitere   Dienstleistungen   wie   Wegbau- und    -Unterhalt,    Brennholzaufbereitung,    Kontrolle/Unterhalt    Rastplätze    etc.    wurden    von    unserer Bürgergemeinde   ebenfalls   an   den   Zweckverband   übertragen.   Die   Waldungen   der   oben   erwähnten Gemeinden,   gleichsam   den   Besitzerinnen   dieses   eigenständig   agierenden   Betriebes,   wurden   dem Zweckverband unentgeltlich zur Bewirtschaftung übergeben. Personal Zweckverband: 1     Betriebsleiter (Revierförster) 1 Forstwart-Vorarbeiter 1 Forstwart-Maschinist 1     Lehrling
(2) (1) (3) (4) (5)
‘Zweckverband Forstrevier oberes Diegtertal’ Revierförster Martin Krähenbühl     061 971 87 27     forst.boelchen@bluewin.ch